11. Hamburger Financial Lines Forum VERSCHOBEN auf 07. – 08.10.2021

11. Hamburger Financial Lines Forum VERSCHOBEN auf 07. – 08.10.2021

Liebe Freunde des Hamburger Financial Lines Forums,

nachdem Klarheit darüber herrscht, dass aufgrund der Hygienekonzeptvorgaben des Hamburger Senats weder die Vorabendveranstaltung noch die Vorträge am Freitag in dem gewohnten Rahmen stattfinden könnten, haben wir uns nach Rücksprache mit den Referenten schweren Herzens dafür entschieden, das für den 15./16. Oktober 2020 geplante 11. Hamburger Financial Lines Forum um ein Jahr auf den 7./8. Oktober 2021 zu verschieben.
Im Festsaal des Hotels Elysee wäre nur Platz für 150 Personen – wir hatten bereits Ende Februar mehr als 200 Anmeldungen – und das Mittagessen müsste sitzend an Tischen eingenommen werden. Für die so wichtigen informellen Begegnungen und Gespräche, die sich nicht durch virtuelle Formate ersetzen lassen, wäre praktisch kein Raum mehr. Hinzukommt, dass jederzeit ein „Superspreading-Event“ eintreten kann, das uns zur kurzfristigen Absage der Veranstaltung zwingt.
Wir bedauern diese Absage aus Gründen, die sich keiner von uns im vergangenen Oktober im Traum hätte ausmalen können, zutiefst und hoffen sehr, dass dieser Alptraum bald vorbei und wir sie bei bester Gesundheit im nächsten Jahr in Hamburg begrüßen dürfen. Mir fehlen die persönlichen Gespräche sehr.
Diejenigen unter Ihnen, die Ihre Teilnahmegebühr bereits entrichtet haben, bitten wir um Mitteilung, ob eine Rückerstattung gewünscht wird oder mit dem Betrag die Teilnahme im nächsten Jahr – die Konditionen ändern sich nicht – abgegolten werden soll.
Herzlichst
Ihr
Robert Koch