11. Österreichischer Aufsichtsratstag 05.07.2021

11. Österreichischer Aufsichtsratstag 05.07.2021

 

Die steigenden Impfzahlen, einfach zugängliche Tests und ein inzwischen weitgehend akzeptiertes vorsichtiges Miteinander, geben Zuversicht und machen Begegnungen und persönliche Kontakte im täglichen Berufsleben ebenso wie im privaten Bereich möglich. Wo stehen wir nun an diesem Übergang vom Lockdown zum Aufschwung?

Die Bugwelle der Digitalisierung ist durch die Unternehmen gefahren. Neben Produktionsabläufen wurden die Verwaltungs- und Vertriebsprozesse rasch neu ausgerichtet. Wenn nun die Digitalisierung eine fundamentale Änderung des gesamten unternehmerischen und gesellschaftlichen Lebens zur Folge hat, müssen Vorstand und Aufsichtsrat darauf reagieren. Daher muss auch die Governance danach ausgerichtet werden, etwa durch ein eigenes Vorstandsressort oder integrierte Aufgabe des Vorstands sowie als Ausschuss- oder Gesamtzuständigkeit des Aufsichtsrats. Wie kann der Aufsichtsrat die digitale Transformation fördern, effizient begleiten und überwachen?

Corona stellte die Unternehmen vor die Herausforderung, sich völlig neu mit Kundenbedürfnissen auseinanderzusetzen. Dies verlangte nach kundenzentrierter Ideenfindung und Innovation. Neben der beeindruckenden Leistung von mehreren marktreifen Impfstoffen in kurzer Zeit steht eine Reihe weiterer Innovationen, die in die parallele Welt des Analogen und Digitalen mitgenommen werden sollen. Wie kann der Aufsichtsrat diese Aufgaben am besten fördern und begleiten, damit diese Innovationen erfolgreich entwickelt und kommerzialisiert werden?

Green Deal und Wiederaufbaufonds bieten die Chance, unternehmerische Innovationskraft mit öffentlicher Unterstützung zu kombinieren. Die Entwicklung nachhaltiger Produkte und ökologisch ausgerichteter Kreisläufe bietet Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile. Wie kann der Aufsichtsrat den Vorstand begleiten, um diese historische Entwicklungschance für sein Unternehmen nutzbar zu machen?

Der Aufsichtsrat ist also vielfach und auf völlig verschiedenen Ebenen gefordert, die Zeit nach und mit Corona mit Zuversicht, kritischer Unterstützung und Achtsamkeit zu begleiten.
Eine schöne und fordernde Aufgabe!

Wie diese Aufgabe bestmöglich gelingen kann, wollen wir im Rahmen des 11. Österreichischen Aufsichtsratstags diskutieren.

Das vollständige Programm sowie Informationen zur Anmeldung finden Sie unter www.aufsichtsratstag.at.

Wir freuen uns, wenn wir Sie im Juli zu einem vielfältigen Programm begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Susanne Kalss
Werner H. Hoffmann

Download Einladung / Programm:  11. Österreichischer Aufsichtsratstag