Jahrestagung: IT-Security & Datenschutz 07.10.2020

Jahrestagung: IT-Security & Datenschutz 07.10.2020

Referenten: Mag. Georg Beham / ObstdG Mag. Walter J. Unger / RA Dr. Axel Anderl , LL.M. (IT-Law) und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Jahrestagung

Der rasche Fortschritt bei Automatisierung und Digitalisierung ermöglicht deutliche Effizienz­steigerungen. Allerdings bedingt die steigende Abhängigkeit von IT-Systemen eine Reihe neuer betrieblicher Risken. Letztverantwortlich dafür ist der Vorstand bzw. die Geschäftsführung – die Resilienz einer Organisation ist Aufgabe des Top-Managements und geht weit über die rein ­technische Thematik hinaus.

Welche Rolle spielt der Datenschutz? Welche IT-Sicherheitsrisiken tatsächlich bestehen, wie sie aufgebaut sind und wie man sich davor schützen kann, erfahren Sie in dieser Jahrestagung.

Anhand von Fallbeispielen, Erfahrungsberichten zeigen unsere Experten die Bandbreite an ­möglichen Risiken auf und erklären Ihnen, warum sich auf rein technische Risikoabwehr zu ­verlassen bei weitem nicht ausreicht.

Zusätzlich zu der Tagung, haben Sie die Möglichkeit weiterführende Workshops mit den ­Schwerpunkten „IT-Sicherheitsmanagementsystem & Notfallplan” sowie „IT-Recht/Vertragsgestaltung” zu buchen, um Ihr Know-how zu vertiefen.

Mehr dazu / Anmeldung: www.ars.at