Philosophische Wanderung: Ins Handeln kommen 16.05. – 17.05.2020

Philosophische Wanderung: Ins Handeln kommen 16.05. – 17.05.2020

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ ( Demokrit)

„Homo sapiens“ – der Mensch ist stolz auf sein Wissen und seine Erkenntnisfähigkeit. Wie oft aber leiden wir genau darunter, dass wir zwar über ein Wissen verfügen, es aber nicht ins Handeln übersetzen können? Wir wissen, was gut für uns wäre, handeln aber nicht entsprechend.

Gleiches gilt für das Fühlen. Es fühlt sich etwas als nicht stimmig an und dennoch sind wir nicht dazu in der Lage, unsere Lebensgewohnheiten anzupassen.

Hin- und hergerissen zwischen denken, fühlen und handeln, versuchen wir unser Leben in ein Gleichgewicht zu bringen. Was sagt die Philosophie zu diesen Zusammenhängen?

Von der Antike bis zur Gegenwart zeigen wir Wege auf, diese drei Komponenten zueinander in Bezug zu setzen und wie ein Leben entsprechend der eigenen Erkenntnis und der Intuition gelingen kann.

Das Programm beinhaltet:

  • Einführung in das Thema Wandern und Philosophie

  • Dialoge mit philosophischer Fragestellung

  • Stilles Wandern

  • Philosophisches Hüttengespräch

Zeit: 16. Mai 9 Uhr – 17. Mai 16 Uhr

Ort: Rax / Habsburghaus

Die genaue Route wird noch bekannt gegeben.

Ausrüstung und Voraussetzungen: Auch wenn wir auf dem Plateau wandern – wir fahren mit der Seilbahn auf die Rax – handelt es sich hier um eine hochalpine Wanderung. Trittsicherheit ist daher eine Voraussetzung. Genauso wie die Ausrüstung: das Wetter in den Bergen kann sich immer schlagartig ändern. Gutes Schuhwerk, warme und wasserfeste Kleidung. Bis zur Übernachtungshütte ist es ein gutes Stück zu gehen, daher muss auch das Gepäck eine zeitlang getragen werden können.

Haftungsausschluss: Die Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung bei Verletzungen und dergleichen.

Preis: € 270.-    (Ü im Doppelzimmer mit Frühstück, Skriptum, die Bahn ist selbst zu begleichen – NÖ Card wird angenommen)

Die Plätze sind aufgrund der Unterkunft sehr begrenzt. Also gleich anmelden!

Anmeldung: www.philoskop.org