Crowdinvesting weiter auf dem Vormarsch

Wien (APA) - Das stark in Mode gekommene Crowdinvesting ist in Österreich weiter auf dem Vormarsch. Bis Juni wurde über diese Finanzierungsform mit 19,2 Mio. Euro beinahe schon so viel Geld aufgebracht wie im gesamten vergangenen Jahr. Die im ersten Halbjahr
2017 für 56 Projekte aufgestellte Geldsumme lag um 60 Prozent über dem entsprechenden Vorjahresvergleich.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen

Kostenfreie Board News

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse* für den 14-tägigen INARA-Newsletter an.

* Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.