Führungsebenen werden nur langsam diverser

74450011336997846_BLD_Online Fotocredit: APA (dpa)/Soeren Stache

Wien (APA) - Führungskräfte sind großteils immer noch älter und männlich, die heimischen Chefetagen werden nur langsam diverser. Der Anteil an weiblichen und jüngeren Führungskräften hat sich in den letzten Jahren nur leicht erhöht. Noch immer sind 63 Prozent der Führungskräfte männlich und 70 Prozent über 36 Jahre alt, so eine Erhebung der Arbeiterkammer Oberösterreich.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen