Österreicher investieren in Wohnen, Grund und Gold

74450011336944090_BLD_Online Fotocredit: APA (Hochmuth)/GEORG HOCHMUTH

Wien (APA) - Anlageklassiker wie Wohnimmobilien, Grundstücke und Gold haben auch im zweiten Quartal 2017 bei den Österreichern an Interesse gewonnen. Der Bausparvertrag legte ebenso wieder an Beliebtheit zu. Am liebsten investieren die Österreicher noch immer in ein Eigenheim, so das Stimmungsbarometer des Marktforschers GfK Austria.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen

Kostenfreie Board News

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse* für den 14-tägigen INARA-Newsletter an.

* Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.