Handbuch Cash Pooling

Barbara Polster

Betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Aspekte in Österreich und Deutschland

Liquiditätsbündelung im Konzern

Die Einführung eines Cash-Pooling-Systems hat für Unternehmen wesentliche Konsequenzen. So kann die damit verbundene Zentralisierung des Cash Managements zu einschneidenden organisatorischen Änderungen führen. Neben den betriebswirtschaftlichen Vorteilen sind im Vorfeld viele rechtliche Fragestellungen zu klären. Auch die steuerlichen Aspekte spielen in der Praxis eine immer größere Rolle. Dieses Buch stellt die mitunter komplexe Thematik Cash Pooling aus Sicht von Betriebswirten, Bankenvertretern, Unternehmensberatern und Vertretern der rechts- und steuerberatenden Berufe anschaulich dar, wobei besonderes Augenmerk auf eine praxisnahe Aufbereitung gelegt wird.

Mehr dazu: www.lindeverlag.at