Das verdienen Interims-Manager im Finanzbereich

Jakob Eich

Im Finanzbereich herrscht in Deutschland beinahe Vollbeschäftigung, Manager auf Jobsuche sind rar gesät. Deshalb nutzen Unternehmen zunehmend Interims-Manager – und müssen für diese tief in die Tasche greifen.

Deutsche Finanzabteilungen kämpfen mit harten Bandagen um die besten Talente. Doch nicht immer können Unternehmen freie Stellen direkt neu besetzen.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen