In den USA leihen sich immer mehr Manager ihre Anzüge aus

Wien – 20 Euro und zehn Cent pro Woche. So viel kostet das "klassische" Paket bei Österreichs Mietwäscheunternehmen Staufer Textil in Linz. Es umfasst zwei Garnituren, damit jeweils eine gereinigt werden kann. Elf Hemden und je zwei Sakkos und Hosen. Der Mietservice holt die getragene Kleidung einmal pro Woche direkt aus dem Büro ab, bringt sie zur Reinigung und anschließend wieder zurück. Ebenfalls inkludiert sind Maßänderungen und, bei Bedarf, Reparaturen und Austausch.

Was bei amerikanischen Managern und Businessleuten mehr und mehr in Mode kommt, gilt bei heimischem Führungspersonal noch als Ausnahmeerscheinung: der Anzugverleih.

Quelle / ganzer Bericht: derStandard.at vom 06. September 2017, Felix Diewald