Industrie und Aktienforum fordern Maßnahmen gegen „Erosion des Kapitalmarktes“

Wien (PdI) „Die Ergebnisse dieser Studie müssen ein Weckruf für die Bundesregierung sein, denn wir nehmen eine beunruhigende Erosion des Kapitalmarktes in Österreich wahr“, so der Generalsekretär der Industriellenvereinigung (IV), Mag. Christoph Neumayer, im Rahmen einer Pressekonferenz mit Mag. DI Robert Ottel, Präsident des Aktienforums.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen

Kostenfreie Board News

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse* für den 14-tägigen INARA-Newsletter an.

* Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.