Industrie und Aktienforum zu FMA-Aufsichtsreform: Warten auf großen Wurf

Wien (PdI) „Eine Aufsichtsreform muss jedenfalls eine bürokratische Entlastung der Beaufsichtigten bringen. Dazu braucht es eine schlanke, effiziente, kostengünstige Aufsicht, eine neue Verantwortung der Politik in diesem Bereich sowie die Beseitigung von Doppelgleisigkeiten bei Prüfungen. Die heute von Finanzminister Hans Jörg Schelling gemachten Aussagen sind daher ausdrücklich zu begrüßen.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen