Katja Schechtner im FEEI-Interview: "IoT kann die globale Kluft schließen"

katja_schechtner_1 Fotocredit: FEEI / Ian Ehm

Smart-City-Expertin Katja Schechtner entwickelt mit Hightech-Unternehmen IoT-Lösungen für die großen Städte dieser Welt und plädiert für mehr Verständnis für den lokalen Kontext. Die nächste große Revolution sieht sie in den MIT-Labors entstehen: die Digitalisierung von Biologie und Chemie.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen