„Niemand schreibt Stiftungen Anlagestrategie vor“

riecher Fotocredit: Volksbank Brawo

Dr. Tobias Anslinger in Newsletter DIE STIFTUNG 04.10.2017

DIE STIFTUNG: Herr Riecher, Sie sind nicht nur Bankdirektor, sondern auch Finanzvorstand in zwei Stiftungen. Welchen Eindruck haben Sie von der Professionalisierung in Stiftungsgremien?

Stefan Riecher: Die höchste Professionalisierung ist bei der Formulierung des Stifterwillens zu erkennen.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen