Wirtschaftsbetrüger Im Vormarsch: Milliardenbeute mit "Chef-Masche"

Allein in Deutschland haben Betrüger in den letzten Monaten bereits zweistellige Millionenbeträge ergaunsert, das FBI chätzt den Schaden in 100 Staaten bereits auf 3,1 Milliarden Dollar. Der Trick: Der eigene Chef ruft an - und fordert von der Buchhaltung eine Millionen-Überweisung ins Ausland an.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen

Kostenfreie Board News

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse* für den 14-tägigen INARA-Newsletter an.

* Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.