Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle (Seminar) 10.10.2017

Event Daten

Beginn:
10.10.2017
Ende:
10.10.2017

Adresse

Termin
Di, 10.10.2017, 13:00 - 17:00, Wien

Referenten
Mag. Morgenstern, Mag. Riedl, LL.M., CIPM
EU-Datenschutz-Grundverordnung und das neue österreichische Datenschutzgesetz

Der Lebenszyklus von ArbeitnehmerInnen-Daten: Vom Bewerbungsprozess bis zur Beendigung
Datenweitergabe innerhalb eines Konzerns?
Welche Kontrollmechanismen der MitarbeiterInnen sind erlaubt? ​Klarstellung bei typischen Unsicherheiten

IHR NUTZEN

Beim datenschutzkonformen Umgang mit ArbeitnehmerInnen-Daten kommt es in der unternehmerischen Praxis häufig zu Unsicherheiten und Fehlern. Die EU-Datenschutz- Grundverordnung bringt zudem weitere Verschärfungen wie zusätzliche Informationspflichten für ArbeitgeberInnen und ein erweitertes Transparenzgebot mit sich.

Eine Rechtsanwältin und Data Privacy Managerin beleuchten die relevanten Problemstellungen anhand des kompletten Lebenszyklus der ArbeitnehmerInnen-Daten:
Vom Bewerbungsprozess über die Mitarbeiterkontrolle im Arbeitsverhältnis bis zur Beendigung können Sie so die rechtskonforme Verwendung der Daten garantieren, erhalten Sicherheit im Umgang mit dem Betriebsrat und vermeiden unnötige Fehler.

Mehr dazu / Anmeldung: www.lindeverlag.at