Die Erbengeneration in der Stiftung 14.11.2017

Event Daten

Beginn:
14.11.2017
Ende:
14.11.2017

Adresse

Es gibt mehr als 3.000 eingetragene Privatstiftungen in Österreich, von diesen sind mehr als 90 % ­stifter­orientiert. Mit anderen Worten: Der Stifter behält sich umfangreiche Einflussrechte (Änderungsrechte etc.) auf die Stiftung vor. 

Das Seminar bietet einen Überblick über die ­Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Tod eines Stifters auftreten können, sowie eine umfassende Darstellung der Möglichkeiten, wie einer Versteinerung der Stiftung und einer ­Macht­verschiebung hin zum Stiftungsvorstand entgegengewirkt werden kann.

Mehr dazu / Anmeldung: www.ars.at