Die gemeinnützige Stiftung 09.05.2017

Event Daten

Beginn:
09.05.2017
Ende:
09.05.2017

Adresse

Wien

Durch das gemeinnützige Engagement von Privatstiftungen werden pro Jahr Projekte und Ideen mit einer Summe zwischen 10 und 40 ­Millionen Euro gefördert. Dabei muss bedacht werden, dass von 3.000 Privatstiftungen nur etwa 200 als „­klassische“ gemeinnützige Stiftungen gelten – es steckt also noch viel Potenzial in ihrem Ausbau. Die Kraft und Wirkung einer gemeinnützigen Stiftung auf das öffentliche Gemeinwohl einer Gesellschaft darf also auf keinen Fall unterschätzt werden! Es braucht aber vor allem gesetzliche Rahmenbedingungen und steuerliche Anreizwirkung in näherer Zukunft, damit die gemeinnützige Stiftung noch tiefer in der Gesellschaft und im österreichischen Markt verankert werden kann. 

Weiters hat der Gesetzgeber durch das GG 2015 die Möglichkeit, gemeinnützige Stiftungen nach dem BStFG zu errichten, auf moderne Beine gestellt. Diese reformierte Rechtsform kann durchaus als Alternative zu gemeinnützigen Privatstiftungen nach dem PSG punkten.

Sie wollen eine gemeinnützige Stiftung gründen oder möchten trotz schon bestehender Organisation nähere Infos zu ­dieser Thematik erhalten?

Dieses Seminar bietet Ihnen nicht nur einen Überblick über die stiftungsrechtlichen Aspekte, es geht auch auf die Gemeinnützigkeits­erfordernisse der BAO, auf die Spendenbegünstigung und auf steuerliche Sonderaspekte einer gemeinnützigen Stiftung ein. 
Nutzen Sie die Chance und holen Sie sich Ideen und Tipps für die Umsetzung Ihres Engagements!

Mehr dazu

Mitglieder der INARA erhalten einen Sonderpreis.