Haftungsgefahren für Leitungs- & Kontrollorgane 21.02.2018

Event Daten

Beginn:
21.02.2018
Ende:
21.02.2018

Adresse

Das Ziel des Seminares besteht darin, Leitungs- und Kontrollorgane von Unternehmen, die unter das Regime der MAR fallen, auf die Haftungsrisiken bei Verletzung der Compliance-Vorgaben der MAR zu sensibilisieren. 

Dazu wird in einem ersten Schritt allgemein auf die gesellschaftsrechtlichen Grundlagen von Compliance im Unternehmen eingegangen und dann in einem zweiten Schritt auf die speziellen Vorgaben der MAR/ ECV sowie des BörseG 2018. 

In einem dritten und letzten Schritt werden abschließend die unterschiedlichen Haftungstatbestände und ihre Tatbestandsmerkmale präsentiert.

Mehr dazu / Anmeldung: www.ars.at