Managementwissen IFRS 9 12.09.2017 Salzburg

Event Daten

Beginn:
12.09.2017
Ende:
12.09.2017

Adresse

Salzburg

Grundbegriffe und Systematik lernen

  • Elemente und Details verstehen
  • Auswirkungen auf das Geschäftsmodell und die GuV erkennen
  • Prozessänderungen im Risikomanagement und im Kreditprozess

Der neue Bilanzierungsstandard IFRS 9 für Finanzinstrumente hat IAS 39 abgelöst und ist bis Anfang 2018 für alle nach IFRS bilanzierenden Institute umzusetzen. IFRS 9 umfasst wesentliche Änderungen, die sich auf eine Vielzahl von Bereichen des Bankgeschäfts auswirken. Die Klassifizierung und entsprechende Bewertung aller Finanzinstrumente, Feststellung von Risikovorsorge, enge Verzahnung der Finanz- und Risikoabteilungen sowie entsprechender System-, Modell- und Datenarchitektur sind nur einige der großen Herausforderungen.
Dieses spezifisch für Banken Manager konzipierte Kompakt-Seminar ermöglicht es den Teilnehmern die Auswirkung der Neuerungen im Rahmen von IFRS 9 auf ihr Geschäft im Detail zu verstehen und
entsprechend in der zukünftigen Steuerung und Entscheidungsfindung zu berücksichtigen.

Anmeldung: buschek@finanzverlag.at

Download Einladung / Programm

Kostenfreie Board News

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse* für den 14-tägigen INARA-Newsletter an.

* Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.