Übertragung von GmbH-Anteilen 14.11.2018

Event Daten

Beginn:
14.11.2018
Ende:
14.11.2018

Adresse

Rechtssichere Gestaltungen bei Änderungen der Gesellschafterstruktur im KMU-Bereich
Vortragende: Reich-Rohrwig | Manessinger

Anhand von Fallbeispielen

Gleichzeitige Behandlung aus gesellschafts-, zivil- und steuerrechtlicher Sicht:

  • Aufnahme von Unternehmensmitarbeitern als GmbH-Gesellschafter
  • Hereinnahme externer Investoren oder strategischer Partner
  • Zulässigkeit einer Vereinbarung zur Pflicht zum Ausscheiden?
  • Veräußerungsgewinne & -verluste
  • Verkauf von GmbH-Geschäftsanteilen & Haftungsfragen

 

Ihr Nutzen

Im Leben einer GmbH kann es aus den unterschiedlichsten Gründen zu Änderungen in der Gesellschafterstruktur kommen. Die Aufnahme und das Ausscheiden von GmbH-Gesellschaftern bringen dabei eine Reihe von Fragen und Rechtsfolgen mit sich.
Das Seminar behandelt ausgesuchte Schwerpunktthemen bei der Übertragung von GmbHAnteilen im KMU-Bereich – unter gleichzeitiger Berücksichtigung der gesellschafts-, zivil- und steuerrechtlichen Auswirkungen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie durch Umwandlung in oder Zusammenschluss zu Personengesellschaften sowohl für Alt- als auch Neugesellschafter steuerund sozialversicherungsrechtliche Vorteile erzielt werden können.

Anhand praktischer Fallbeispiele erörtern die Referenten ua


✔ die Konsequenzen bei unentgeltlichen Übertragungen von GmbH-Anteilen an Unternehmensmitarbeiter,
✔ welche Implikationen Kapitalerhöhungen mit sich bringen,
✔ die Voraussetzungen und Konsequenzen von Rechtsformwechseln,
✔ wann persönliche Haftungen (zB bei Bürgschaften) schlagend werden,
✔ Abfindungsregelungen und -beschränkungen.

 

Sie erhalten rechtssichere Gestaltungstipps und lernen gesetzliche Möglichkeiten optimal zu nutzen!

Mehr dazu / Anmeldung: www.lindeverlag.at

 

Kostenfreie Board News

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse* für den 14-tägigen INARA-Newsletter an.

* Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.