Unternehmensschädigendes Verhalten erkennen und gegensteuern 05.03.2018 (7 CPE`s)

Event Daten

Beginn:
05.03.2018
Ende:
05.03.2018

Adresse

Seminarthema/Seminarziel:

Das unternehmerische Umfeld ist ein breites Zielgebiet für kriminelle und unternehmensschädigende Handlungen. Angewandtes Wissen und analytische Methoden rund um das Thema „holen Sie Ihr Team ins Boot“ sollen dolosen Handlungen schon im Vorfeld begegnen. Risikoarbeitsplätze und Risikophänomene, Motive, Ursachen und Vorzeichen können rechtzeitig erkannt werden. Mit erlernten Prozessen und Tools für Mitarbeitermotivation und Vorbildwirkung durch „Tone from the top“ wird gegengesteuert und die Organisationskultur wird verbessert. Methoden zur Entwicklung des Teamgeists, Verbesserung des Corporate Behaviours sowie die Sensibilisierung hinsichtlich Risk Managements stehen im Vordergrund.

Zielgruppe:

Das Seminar wendet sich an Führungskräfte, die an der Verhinderung unternehmensschädigendem Verhalten interessiert sind, und die Schwierigkeiten und Veränderungen in der Arbeitswelt mit den nötigen Sicherheitsreserven und dem Wissen um Teamverhalten und Teamentwicklung präventiv begegnen wollen. Weiters wendet sich das Seminar an Fachkräfte, welche die Produktivität, Kompetenzen und die Motivation steigern und einen positiven Umgang mit Normen, Ethik und Regeln erreichen wollen.

Methodik:

Vortrag 
Diskussion
Praktische Beispiele aus betriebspädagogischer, metaphorischer und erlebnispädagogischer Sicht
Workshop Übung

Mehr dazu / Anmeldung: www.internerevision.at