5 Top-Wissenschafterinnen mit L’ORÉAL Österreich Stipendien ausgezeichnet

Seit 2007 vergibt L’ORÉAL Österreich in Kooperation mit der Österreichischen UNESCO-Kommission und der Österreichischen Akademie der Wissenschaften jährlich fünf Stipendien an junge vielversprechende Wissenschafterinnen. Die Initiative wird vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft finanziell unterstützt.

Bei der diesjährigen Verleihung dieser L’ORÉAL Österreich Stipendien FOR WOMEN IN SCIENCE am 22. November hielt die frühere französische Ministerin und Astronautin Claudie Haigneré die Festrede. Sie appellierte an die fünf jungen Frauen „Take risk, take care, take time“ und nannte die Erfolgsfaktoren für ihre außergewöhnliche Laufbahn, die sie als erste Europäerin in den Weltall führte: sich hohe Ziele setzen, diese beharrlich verfolgen, neue Wege beschreiten, sich von seinen Überzeugungen nicht abbringen lassen und auf sich achten.   

Mit den Stipendien werden die Karrieren der Naturwissenschafterinnen Laura Castoldi, Angelika Czedik-Eysenberg, Laura Gallego Valle, Katharina Rindler und der Statistikerin Susanne Urach gefördert. Das österreichische Stipendienprogramm entstand im Rahmen der weltweiten Partnerschaft von L’ORÉAL und UNESCO For Women in Science, die bereits 2800 Frauen rund um den Erdball ausgezeichnet hat.

Ziel der Initiative ist die Anerkennung, Ermutigung und Vernetzung von Frauen in der Wissenschaft. Darüber hinaus soll das weibliche Gesicht der Forschung öffentlich präsentiert und auf den Beitrag der Frauen zum wissenschaftlichen Fortschritt hingewiesen werden.

Unter den Ehrengästen befanden sich neben Claudie Haigneré der französische Botschafter François Saint-Paul, der italienische Botschaftsrat Marco di Ruzza, Margit Fischer, Maria Rauch-Kallat, Christine Marek und viele namhafte Vertreter aus der Wissenschaft, der Wirtschaft, den Medien sowie der Politik. Die Veranstaltung im Festsaal der Akademie der Wissenschaften wurde von Corinna Milborn moderiert.

Autorin: Dr. Alexandra Pifl, Director Corporate Communications, Public Affairs, CSR & Sustainability, Ethics Correspondent - L’ORÉAL Österreich GmbH

Mehr zu L’Oreal Österreich: www.loreal.at

loreal Fotocredit: Eva Kelety