Heißes Eisen „Frauenquote“

Dr. Brigitta Schwarzer, MBA, geschäftsführende Gesellschafterin von INARA, war eine der ReferentInnen beim Seminar. Sie präsentierte bei ihrem Vortrag zunächst Daten zum Status quo: Im Jahr 2017 lag laut einer Erhebung der Arbeiterkammer (Frauen.Management.Report.2017 AK Wien) der Frauenanteil in den Top 200 Unternehmen Österreichs bei 18,1 Prozent. Zum Vergleich: 2007 waren es erst 10,4 Prozent.

Zu diesem Artikel haben Sie im Rahmen der INARA-Premiummitgliedschaft Zugang.

INARA-Premiummitgliedschaft um EUR 120,00 exkl. 20% USt. p.a. kaufen

Sie können diesen Artikel aber auch einzeln kaufen.

Artikel um EUR 2,50 exkl. 20% USt. kaufen

Kostenfreie Board News

Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse* für den 14-tägigen INARA-Newsletter an.

* Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter.