Die Zukunft von FMA, APAB, OePR und OeNB: „Man kann nicht alles beaufsichtigen“

Die Zukunft von FMA, APAB, OePR und OeNB: „Man kann nicht alles beaufsichtigen“

Mag. Manfred Kainz, Börsenkurier Nr. 48 vom 29.11.2018 Klare Aufgabentrennung gewünscht: Was die Chefs der betroffenen Institutionen vom Aufsichtsreform-Plan der Bundesregierung halten. Es war ein glücklicher Zufall, dass die Regierung...
Um auf diesen Beitrag zuzugreifen, müssen Sie ihn erwerben log in,