DSGVO: 59.000 Meldungen in acht Monaten

DSGVO: 59.000 Meldungen in acht Monaten

Mit 580 Beschwerden liegt Österreich im EU–Mittelfeld. Wien. Mehr als 59.000 Meldungen wurden wegen eines sogenannten Data Breach im europäischen Wirtschaftsraum seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Premium-Artikel. Um den Beitrag vollständig zu lesen, können Sie eine Premium Mitgliedschaft. Eine Premium-Mitgliedschaft können Sie für EUR 120,- zuzügl. 20 % USt. p.a. erhalten oder den Artikel einzeln zum Preis von EUR 2,50 zuzügl. 20 % USt. kaufen.