EU-Datenschutzbehörden erhielten bisher über 95.000 Beschwerden

EU-Datenschutzbehörden erhielten bisher über 95.000 Beschwerden

In Frankreich wurde Google zu 50 Millionen Euro wegen fehlender Zustimmung zu Werbung verurteilt, in Deutschland ein sozialer Netzwerkbetreiber zu 20.000 Euro, und in Österreich ein Wettcafe wegen illegaler Videoüberwachung...
Um auf diesen Beitrag zuzugreifen, müssen Sie ihn erwerben log in,