Nicht empfehlenswert: Auf alkoholfreie Phasen vergessen

Nicht empfehlenswert: Auf alkoholfreie Phasen vergessen

Steffen Arora, 12. März 2019

Wer jeden Tag eine Flasche Wein trinkt, lebt ungesünder als ein Kettenraucher, sagt Kiechl von der Med-Uni Innsbruck

Herr und Frau Österreicher trinken viel zu viel Alkohol. Das ist amtlich. Aktuelle Zahlen attestieren sogar einen unrühmlichen Platz an der Weltspitze der Trinker. Nur in Deutschland, Frankreich, Irland und Russland wird noch mehr Promillehaltiges gezecht. Das ist bedenklich, wie der Neurologe Stefan Kiechl von der Medizinischen Universität Innsbruck erklärt: “Die Anzahl disziplinierter Alkoholkonsumenten ist hierzulande sehr gering. Das hat zahlreiche gesundheitliche Probleme zur Folge.”

Quelle / ganzer Breicht: derStandard.at vom 12. März 2019