INARA Newsletter 15.03.2019

INARA Newsletter 15.03.2019

Logo
Board News 15.03.2019
 
Liebe Leserinnen und Leser,
als ich Anfang 2015 die INARA übernahm, hatte ich die Befürchtung, dass es schwierig werden könnte, alle zwei Wochen einen Newsletter mit einigermaßen anspruchsvollen Inhalten zu befüllen. Aber bis jetzt bin ich diesbezüglich nie in Verlegenheit gekommen. Im Gegenteil, manchmal ist es gar nicht so leicht, aus den vorliegenden Materialien die „passendste“ Auswahl zu treffen. Ich hoffe, dass die Mischung auch diesmal wieder eine gute ist und möchte Sie animieren, die Beiträge nicht nur zu überfliegen, sondern das ein oder andere auf sich wirken zu lassen und darüber zu reflektieren. Ich traue mich fast zu wetten, dass Ihnen dabei ein paar Impulse und Ideen für Ihre eigenen Arbeiten, Vorhaben und Projekte kommen. Es würde mich freuen, wenn Sie mich daran teilhaben lassen und mir ein Mail an brigitta.schwarzer@inara.at schreiben. Und jetzt wünsche ich Ihnen eine anregende Lektüre.
„Einfache und klare Lösungen für komplexe Themen“

Das internationale und auch in Österreich agierende Unternehmen Serrala hat sich auf Software- und Cloudlösungen für das Management ein- und ausgehender Zahlungen spezialisiert. Die Lösungen sorgen für Sicherheit und Transparenz und helfen bei der Einhaltung von Compliance-Bestimmungen sowie der Vermeidung von Betrugsfällen. Auch Aufsichtsräte können davon profitieren.
Mehr dazu
D&O News
Verschärfter Datenschutz: D&O künftig noch wichtiger
Dr. Brigitta Schwarzer, MBA

Die Letztverantwortung für Datenschutzverletzungen liegt beim Management. Jedes Unternehmen sollte sich entsprechend absichern.
 
Mehr dazu
Pressemeldung
Innovation in Österreich: „Sind nicht dort, wo wir sein könnten"
KURIER / 27.02.2019, Patrick Dax

Wie innovativ ist Österreich? Beim KURIER Gespräch am 25. Februar 2019 im Raiffeisen Forum diskutierten Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft.
Mehr dazu
Fach- und Gastbeiträge
Die Bilanz: Zahlenfriedhof oder Informationsinstrument?
Mag. (FH) Andrea Mayer

Entgegen der wohl breit akzeptierten Meinung, dass das Rechnungswesen etwas sehr Rationales ist, löst die Buchhaltung und Bilanzierung doch immer wieder heftige Emotionen aus. Manche GründerInnen fürchten sich richtiggehend vor der Buchhaltung. Doch auch für „gestandene“ UnternehmerInnen ist die Buchhaltung oft nur lästige Pflicht.
Mehr dazu
Zur aktuellen Feiertagsdiskussion
Dr. Klaus Potsch, Consultant, Artist, Autor

Karfreitag & und der Kampf um Gerechtigkeit – ein Dramolett in drei Akten
Mehr dazu
Informationssicherheit oder, wenn die interne Revision auf brisante Infos stößt
Von Mag. Helmut Pöllinger am 06. März 2019 im Brainloop Blog

In der Theorie ist es einfach: Unternehmen müssen sich – wie grundsätzlich jeder Einzelne von uns auch – bei ihren Geschäftsprozessen an Gesetze halten und sicherstellen, dass sie zu jeder Zeit rechtskonform bzw. compliant handeln.
Mehr dazu
„Deutsche Sprache schwere Sprache“
Dr. Brigitta Schwarzer, MBA

IT-Fachvokabular kommt Normalverbrauchern meist spanisch vor. Um Missverständnisse zu minimieren, helfen guter Wille auf beiden Seiten, aber auch nützliche IT-Tools.
Mehr dazu
Veranstaltungsberichte
„Die HV wird auf europäischer Ebene demokratisiert“
Dr. Christine Domforth

Durch die neue EU-Richtlinie steigt die Macht der Aktionäre. Problematisch finden Experten, dass künftig Vorstandsgagen noch detaillierter offenzulegen sind. Das führe zu einer Neiddiskussion und erlaube der Konkurrenz unerwünschte Einblicke in die Strategie einer Gesellschaft.
Mehr dazu
Weiterbildung bringt SIE zum Erfolg
Das war der Weltfrauentag 2019 bei ARS

Bereits zum zweiten Mal feierte die ARS - Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft, Österreichs größter Fachseminaranbieter - den Internationalen Frauentag mit einem Weiterbildungsprogramm speziell für Frauen. Unter dem Slogan „Weiterbildung bringt SIE zum Erfolg“ wurden in Kooperation mit der Zeitschrift WIENERIN von 7. bis 8. März 2019 Vorträge und Workshops geboten, die den Fokus auf Frauen und ihre Karriere legten. Knapp 160 weibliche Fortbildungshungrige waren dieses Mal mit dabei und nutzten den ARS Weltfrauentag für ihre Fortbildung und zum Netzwerken.
Mehr dazu
Business Circle - Legal Breakfast: Persönliche Haftung im Verwaltungsstrafrecht
Heiko Hofmann in Business Circle Breakfast Briefings, 27.02.2019

Die Verantwortlichkeit für die Einhaltung der Verwaltungsvorschriften ist für jedes Unternehmen wichtig.
Mehr dazu
Besonderer Veranstaltungshinweis

Das Institut für Interne Revision lädt für den 21. Mai 2019, ab 17.00, Uhr bei der BDO Austria (Am Belvedere 4, 1100 Wien) zu einer Veranstaltung unter dem Titel „Interaktion Interne Revision, Compliance und Aufsichtsrat“ ein. Key note Speaker wird Herr Prof. Mag. Dr. Leo W. Chini (Wirtschaftsuniversität Wien) sein. An der anschließenden Podiumsdiskussion werden neben Herrn Prof. Chini unter anderem der Präsident des Aufsichtsrates der Erste Group, Herr Prof. Dipl.-Ing. Mag. Friedrich Rödler, und Frau Mag. jur. Eva Graf, LL.M. (Chief Compliance Officer der Oesterreichischen Nationalbank) teilnehmen. Moderiert wird die Veranstaltung von Frau Dr. Brigitta Schwarzer, MBA, von INARA. Bitte merken Sie sich schon jetzt den Termin unserer Veranstaltung vor, zu der wir Sie recht herzlich einladen! Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Weiters gestaltet das Institut für Interne Revision eine Umfrage zu diesem Thema, deren Ergebnisse ebenfalls an diesem Abend präsentiert werden.
Wir laden Sie sehr herzlich zu dieser Veranstaltung und zur Teilnahme an der Umfrage ein: https://umfrage.fh-campuswien.ac.at/index.php?sid=55113&lang=de
Hier kommen Sie zum Veranstaltungsprogramm: www.inara.at
Anmeldungen zur Veranstaltung richten Sie bitte an akademie@internerevision.at
 
Special Events
 
Please have a look
Zitat der Woche
 
„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“
 
Albert Einstein (14.03.1879 -  18.04.1955) gilt als einer der bedeutendsten theoretischen Physiker der Wissenschaftsgeschichte und weltweit als bekanntester Wissenschaftler der Neuzeit.
 
Rückfragen & Kontakt:

[Sender_Name]

[Sender_Address], [Sender_City], [Sender_State] [Sender_Zip]

Unsubscribe