INARA Newsletter 19.06.2020

INARA Newsletter 19.06.2020

Logo
Board News 19.06.2020
„Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“
 
Liebe Leserinnen und Leser,

heute erlaube ich mir, das obige Zitat von Albert Einstein als Überschrift und Motto dieser INARA Board News zu verwenden. Dass Corona noch nicht vorbei ist und die Wirtschaft erst langsam wieder hochfährt macht uns unsicher. Wir wissen weniger denn je, was kommen und wie die Welt im Herbst aussehen wird. Was wir wissen ist, dass wir uns auf nichts verlassen können. In Zeiten wie diesen helfen Fantasie und Kreativität, Stocken und Stillstand – sowohl im Beruflichen als auch im Privaten – vorzubeugen. Damit können wir neue Ideen, Konzepte und Lösungen entwickeln, die uns wieder Schwung geben und dazu beitragen, dass wir im Fluss bleiben.

Mir ist eine Studienaussage in Erinnerung, die besagt, dass das Wesen fünfjähriger Kinder zu 80 Prozent aus diesen wunderbaren, unberechenbaren Eigenschaften besteht und bei Fünfundzwanzigjährigen – nach Abschluss ihrer Studien, wenn das breitgefächerte Wissen Einzug gehalten hat – nur mehr zu 20 Prozent. Wir können uns jetzt leicht ausrechnen, wo wir mit fortschreitendem Alter liegen, wenn wir nicht Reißleine ziehen und den Motor zur Gegensteuerung anwerfen. Natürlich bestätigen Ausnahmen die Regel, aber seien wir ehrlich zu uns: Haben wir in den letzten Jahren unserer Fantasie Zeit und Raum zur Entwicklung gegeben?

Die folgenden Beiträge laden Sie dazu ein. Ich wünsche Ihnen genussvolles Lesen!
Interview: „Lego for Business“

Räume schaffen, in denen Ideen entstehen und Innovation funktioniert: dafür steht die Agentur Playroom. Wie das in der Praxis funktioniert, welche Kunden dafür bereits gewonnen wurden und warum teure Designermöbel der Kreativität schaden, erläutern René Massatti und Alexander Wolf, die Co-Gründer von Playroom, im INARA-Gespräch.
Mehr dazu
   Pressemeldungen
Er war die perfekte Verkörperung gelebter Fantasie und Kreativität. Die von Christo geschaffenen „Räume“ waren vergänglich, bleiben aber im Gedächtnis.

1935-2020 / Verhüllungskünstler Christo mit 84 Jahren gestorben

Mit monumentalen Installationen begeisterte der gebürtige Bulgare Millionen. Er verzierte etwa das Reichstagsgebäude in Berlin oder den New Yorker Central Park.
 
derstandard.at, 31.05.2020
Mehr dazu
„Wir wollen einen Green Deal“
Patrick Baldia / boersen-kurier.at, 11.06.2020

Im Rahmen einer Diskussionsreihe sprachen Top-Manager über die nachhaltige Wirtschaft post Corona. Der Börsen-Kurier hat die von der VBV-Vorsorgekasse initiierte Diskussion per LiveStream mitverfolgt und interessante Statements gesammelt.
Mehr dazu
    Fachbeiträge
Ein simples Pulver als Wunderwaffe
Dr. Christine Domforth

Backpulver kann weit mehr, als für das Gelingen eines Kuchens zu sorgen. Und es beweist mit seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, dass es sich fast immer lohnt, kreativ zu sein und über den Tellerrand zu schauen.
Mehr dazu
Jung und Alt
Dr. Gero Jenner

Was die Generationen trennt – und was sie voneinander lernen sollten.
Mehr dazu
    Special Events
Please have a look
Zitat der Woche
 
„Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“
 
Albert Einstein (14.03.1879 – 18.04.1955) war ein deutscher Physiker. Er gilt weltweit als bekanntester Wissenschaftler der Neuzeit.
Rückfragen & Kontakt:

[Sender_Name]

[Sender_Address], [Sender_City], [Sender_State] [Sender_Zip]

Unsubscribe