INARA Newsletter 29.03.2019

INARA Newsletter 29.03.2019

Logo
Board News 29.03.2019
 
Liebe Leserinnen und Leser,
heute lasse ich die einzelnen Überschriften für sich sprechen. Was geht Ihnen spontan durch den Kopf, wenn Sie die Headlines dieser Ausgabe der INARA Board News lesen? Gehen Sie doch zunächst zu jenem Beitrag, dessen Titel Sie am meisten anspricht. Oder lesen Sie einmal von hinten nach vorne. Oder klicken Sie sich einfach durch und halten dort inne, wo sich Ihr Interesse meldet. Machen Sie das jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt. Schade wäre es, wenn Sie jetzt die Löschen-Taste betätigen. Dann entgeht Ihnen auf jeden Fall etwas!
Interview / Normen: „Lassen wir die Kirche im Dorf!“

Standards und Normen sind keine Wissenschaft, sondern können mit Hausverstand und praktischer Erfahrung durchaus bewältigt werden. Das betont DDr. Elisabeth Stampfl-Blaha, Managing Director von Austrian Standards, im INARA-Gespräch. Um am Weltmarkt erfolgreich zu sein, muss heute auch bei kleineren Unternehmen Compliance zum state-of-the-art werden. Speziell für KMU veranstaltet Austrian Standards demnächst ein Seminar, bei dem es um Compliance Management und Korruptionsbekämpfung geht.
Mehr dazu
Pressemeldungen
EU-Parlament billigt Reform des Urheberrechts: Die sechs wichtigsten Fakten
Die Presse / Wolfgang Böhm, 26.03.2019

Das Europaparlament billigte die umstrittene Urheberrechtsreform. Wird nun das Internet zensiert, muss YouTube den Betrieb einstellen oder ist das Ganze nur eine große Erregung?
Mehr dazu
3. Millstätter Wirtschaftsgespräche 2. und 3. Mai 2019
(Presseaussendung GPK, 22.03.2019) Karl-Theodor zu Guttenberg Keynote-Speaker der heurigen Millstätter Wirtschaftsgespräche.

Am 2. und 3. Mai erörtern die Millstätter Wirtschaftsgespräche die Zusammenhänge zwischen Standortqualität und Generationenkultur – hochkarätige Netzwerkveranstaltung u.a. mit dem deutschen Bundesminister a.D. Karl-Theodor zu Guttenberg.
Mehr dazu
„Die HV wird auf europäischer Ebene demokratisiert“
Börsen-Kurier, 21.03.2019

Durch die bis 10. Juni umzusetzende 2. EU-Aktionärsrechterichtlinie steigt die Macht der Aktionäre.
Dieser Veranstaltungsbericht von Dr. Christine Domforth ist den INARA Board News 15.03.2019 entnommen.
Zur Fotogalerie kommen Sie hier: www.inara.at
Mehr dazu
Nicht empfehlenswert: Auf alkoholfreie Phasen vergessen
DER STANDARD, Steffen Arora, 12. März 2019

Wer jeden Tag eine Flasche Wein trinkt, lebt ungesünder als ein Kettenraucher, sagt Neurologe Kiechl von der Med-Uni Innsbruck.
Mehr dazu
Fach- und Gastbeiträge
RBI setzt stark auf Innovation
Dr. Brigitta Schwarzer, MBA

Kooperationen mit Start-ups und interne Ideenwettbewerbe sollen dabei helfen, zukunftsweisende Lösungen zu entwickeln und das Leistungsangebot der Bank weiter zu verbessern. Im Mittelpunkt wird aber auch in Zukunft die Beziehung zu den Kunden stehen, betont Dr. Johann Strobl, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Bank International (RBI).
Mehr dazu
Hängematte oder Durchstarten?
Dr. Christine Domforth

Dass die (Früh)Pension nicht unbedingt glücklich macht und man sich für den „Herbst des Lebens“ eine sinnvolle Beschäftigung suchen sollte: darauf verweist Leopold Stieger in seinem Buch „Pension – Lust oder Frust?“.
Mehr dazu
Veranstaltungsbericht
Freiheit durch Interim Management – Bericht 1. IM Circle 2019
MMag. Maria Th. Bühler, 15.03.2019

Gut gelaunt und diskussionsfreudig trafen sich rund 90 Vertreter von Unternehmen, Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzleien, Banken und Interim Manager am 28. Februar 2019 zum 1. Interim Management Circle in Wien.
Mehr dazu
Special Events
 
Please have a look
Zitat der Woche
 
„Regeln sind gut und Regeln sind wichtig. Aber niemand wird dadurch gezwungen, das Hirn auszuschalten.“
 
Autor unbekannt
 
Rückfragen & Kontakt:

[Sender_Name]

[Sender_Address], [Sender_City], [Sender_State] [Sender_Zip]

Unsubscribe